Teaserspalte
Kontextspalte
  • BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG
  • Mühlweg 2b
    82054 Sauerlach
  • 0 81 04 – 89 16-0
  • 0 81 04 – 89 17-35
  • www.bernhard-assekuranz.com
Inhalt
Sie befinden sich hier
Inhalt

Cyber-Versicherung für Vereine/Verbände

Cybercersicherung abschliessen bei Bernhard Assekuranzmakler

Hackerangriffe und Datendiebstahl nehmen immer mehr zu. Cyber-Risiken rangieren ganz oben auf der Liste der Risiken, die nicht nur Unternehmen, sondern auch gemeinnützigen Organisationen drohen. Die finanziellen Folgen von Cyber-Kriminalität können schnell existenzbedrohende Ausmaße annehmen. 

Wie Sie Ihre Organisation bezüglich Cyberschäden versichern können

Mittlerweile gibt es nur noch 2 Arten von Unternehmen und gemeinnützigen Einrichtungen: „diejenigen, die schon gehackt worden sind und denjenigen, die noch gehackt werden“ - so die Aussage von Robert Mueller, FBI Direktor. Ergänzung: Organisationen, die noch nicht gehackt wurden, wissen häufig nur noch nicht davon ...
Deshalb haben wir für gemeinnützige Einrichtungen (Vereine, Verbände, gGmbHs) ein spezielles Konzept zum Cyber-Schutz erarbeitet. Die BERNHARD Assekuranz ist seit über 60 Jahren spezialisiert auf gemeinnützige Einrichtungen. Wir kennen Ihr Risiko und Ihre Bedürfnisse. Zu unseren Kunden zählen circa 14.000 gemeinnützigen Einrichtungen. Wir bündeln Ihre Interessen und machen uns dafür bei den Versicherern stark. Unser Cyber-Konzept zeichnet sich dadurch aus, dass es sich an den Risiken und Bedürfnisse der gemeinnützigen Einrichtungen orientiert.


Die Cyber-Versicherung übernimmt die folgenden Kosten im Zusammenhang mit Cyber-Schäden:

  • Schäden, die in Ihrer eigenen gemeinnützigen Einrichtung entstehen (= Eigenschaden)
  • Vermögensschäden, die bei Dritten entstehen (= Haftpflichtansprüche)
  • Abwehrkosten bei behördlichen Datenschutzverfahren
  • Service-Leistungen
  • Datenmanipulation

Fakten & Zahlen

- 250 Millionen Schadprogramme gibt es heute weltweit
- 300.000 kommen jeden Tag dazu
- ca. 1 Mio. Computer in Deutschland wurden bereits durch Kriminelle gekapert
- 30% der Organisationen hatten 2014 einen IT-Sicherheitsvorfall
- 2/3 davon verursachten Mitarbeiter absichtlich oder versehentlich

ca. 46 Milliarden Euro Gesamtschäden in Deutschland durch Cyberangriffe
(Quellen: GfK, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft GDV, BSI)

Situation in Deutschland:
- Ca. 64.000 Cybercrime-Fälle in 2014
- Erfolgreicher Hacker-Angriff = 70.000 EUR Durchschnittsschaden
(Quelle: Wikipedia)

Schadensbeispiele Cyberversicherung

Schadensbeispiel bei Versicherungsschutz für Haftpflichtanspüche:
Fahrlässige Weitergabe von Computerviren, -würmern etc. durch Emailversand  (zB. durch den Trojaner "Locky" )

Schadensbeispiele bei Versicherungsschutz für Eigenschäden:
1. Der Server eines Verbandes wird gehackt. Es kommt zum kompletten Systemausfall.
2. Der Vorstandsvorsitzende verliert sein Notebooks mit sensiblen Daten.

Weitere Schadensbeispiele und Informationen zur Cyberversicherung auf Anfrage. Wir beraten Sie gerne.

 

Gerne beraten wir Sie umfassend über die Möglichkeiten zur Versicherung bei Cyberschäden. Wir bieten Ihnen ein gutes Deckungs-Konzept zu einem fairen Preis.

Nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr und kontaktieren Sie uns:

Nutzen Sie unseren Rückrufservice

Nutzen Sie unseren Rückrufservice. Schreiben Sie uns Ihr Anliegen mit einigen Vorabinformationen zu Ihrer Person, dann meldet sich unser Vorsorgeberater bei Ihnen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Wann erreichen wir Sie am Besten?

Wichtiger Hinweis:

Datenschutz: Die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, benötigen wir zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Sie werden nur zu diesem Zwecke von uns verwendet und ggf. an den Versicherer weitergeleitet. Die Vorschriften des Datenschutzes werden eingehalten.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz

Mit Ihrer Dateninformation bestätigen Sie zugleich Ihr Einverständnis in die o.g. Nutzung Ihrer Daten (Speicherung, Verarbeitung, Weitergabe )

Back to top