Teaserspalte
Kontextspalte
  • BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG
  • Mühlweg 2b
    82054 Sauerlach
  • 0 81 04 – 89 16-0
  • 0 81 04 – 89 17-35
  • www.bernhard-assekuranz.com
Inhalt
Sie befinden sich hier
Inhalt

Dienstfahrtversicherung

Hat eine Organisation kein eigenes Fahrzeug, so ist es manchmal unerlässlich, dass die Mitarbeiter mit Ihren privaten PKW für Ihre Einrichtung z.B. zum Einkaufen fahren oder manchmal auch Tagesausflüge mit Kindern und Jugendlichen unternehmen.
Doch verursacht auf diesen Wegen der Mitarbeiter einen Unfall und es kommt zu einem Schaden, dann greift nur seine private KfZ- Versicherung. Das heißt, der Mitarbeiter wird entsprechend höhergestuft und verliert dadurch seine schadenfreien Jahre. Sehr ärgerlich, wenn dies doch eigentlich eine Fahrt im Auftrag der Organisation war.

Es gibt die Möglichkeit, dieses Risiko über eine sogenannte Dienstfahrtversicherung abzusichern. Das heißt, verursacht ein Mitarbeiter einen Schaden mit seinem privaten PKW auf einer „Dienstfahrt“ – also einer Fahrt im Auftrag des Organisation, so leistet die Dienstfahrtversicherung den entstandenen Schaden am eigenen Fahrzeug und verhindert somit die Höherstufung in der privaten KfZ- Versicherung des Mitarbeiters.

Die Dienstfahrtversicherung umfasst noch weitere Punkte und kann in unterschiedlichen Varianten vereinbart werden:

Die Pauschale Dienstfahrtversicherung sichert automatisch alle im Auftrag der Organisation fahrenden Mitglieder oder Mitarbeiter ab.

Die Mitarbeiter- Dienstfahrtversicherung sichert die namentlich genannten Mitarbeiter mit Ihren aufgeführten PKW auf Fahrten für die Organisation ab.

Mit der Tageskaskoversicherung haben Sie die Möglichkeit spezielle Einzelfahrten abzusichern.
      

Back to top