Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf

08104 89 16 530Wir sind (kostenlos) für Sie telefonisch erreichbar:
Montag bis Donnerstag:8:00 - 17:00 Uhr
Freitag:8:00 - 15:00 Uhr

Unsere Fachabteilung kümmert sich gerne persönlich um Ihr Anliegen
jetzt anrufen

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch schriftlich
E-Mail

Gerade keine Zeit? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin
Beratungstermin

Bernhard Assekuranzmakler
Vereine & VerbändeUnternehmenÜber unsKontaktSOS Schadenmeldung
Home   trenner   Vereine & Verbände   trenner   Versicherungen   trenner   Finanzielle Absicherung für Vorstand und Vereine

Versicherungen für den Vorstand
und Organe im Verein

Schutz für Vereine

  • Mindert finanzielle Risiken
  • Schutz gegen rechtliche Ansprüche 
  • trägt zur finanziellen Stabilität bei
  • Individuell anpassbar

ab 325 € pro Jahr

► Jetzt abschließen

Gute Gründe für Bernhard - ausgezeichneter Versicherungsmakler


  • Auszeichnung für ausgezeichneten Service
  • Auszeichnung als Top-Versicherungsmakler
  • Dtl. Versicherungsmakler mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kundenzufriedenheit: 5-Sterne-Bewertungen auf Google, Trustpilot, KennstDuEinen

Warum sollten sich Vorstand und Organe im Verein finanziell absichern?

Eine finanzielle Absicherung für Vorstand und Organe in Vereinen ist aus mehreren Gründen unerlässlich:

  • Haftungsrisiken minimieren: Als Entscheidungsträger im Verein können Vorstandsmitglieder und Organe persönlich, für ihre Handlungen zur Verantwortung gezogen werden. Eine passende Versicherung schützt sie vor möglichen finanziellen Einbußen.

  • Rechtliche Sicherheit gewährleisten: Im Falle von Rechtsstreitigkeiten kann eine finanzielle Absicherung einen wichtigen Beitrag leisten. Sie deckt unter anderem die Kosten für juristische Beratung und Vertretung.

  • Vertrauen der Mitglieder stärken: Eine solide finanzielle Absicherung der Vereinsführung kann das Vertrauen der Mitglieder in die Leitung des Vereins erhöhen.

  • Zukunft des Vereins sichern: Durch die Minimierung finanzieller Risiken trägt eine entsprechende Versicherung zur langfristigen Stabilität des Vereins bei und unterstützt dessen nachhaltige Entwicklung.

Welche Möglichkeiten der Absicherung gibt es?

Vermögensschadenhaftpflicht

Die Vermögensschadenhaftpflicht ist für Vereine unerlässlich. Sie bietet Schutz vor finanziellen Verlusten, die durch Pflichtverletzungen im operativen Geschäftsablauf entstehen können.

  • Deckt reine Vermögensschäden.
  • Schutz bei Pflichtverletzungen.
  • Versicherungsschutz bei einfacher Fahrlässigkeit.

ab 325 € pro Jahr

► zur VH-Versicherung

D&O-Versicherung für Vereine

Die D&O-Versicherung für Vereine ist ein unverzichtbarer Schutz für alle Vereine. Sie bietet Schutz vor finanziellen Verlusten, die durch Managementfehler entstehen können.

  • Vermögensschäden durch Managementfehler.
  • bei Fehlentscheidungen und Pflichtverletzungen.
  • sowie einfacher und grober Fahrlässigkeit.

ab 325 € pro Jahr

► zur D&O-Versicherung

 
 

Wir bieten eine spezielle Lösung zur Absicherung von Vorstand und Organen in Vereinen an. Diese besteht aus einer Kombination von Vermögensschadenhaftpflicht und D&O-Versicherung, die gemeinsam abgeschlossen werden können:

► Angebot berechnen

Bitte beachten Sie: Einzelversicherungen oder kürzere Laufzeiten führen zu höheren Versicherungsprämien. Sollten Sie die genannten Versicherungen einzeln und/oder mit kürzerer Laufzeit wünschen, kontaktieren Sie uns bitte zur Einholung eines Angebotes.

Kontakt zum Experten

Warum ist es sinnvoll, sowohl eine VH als auch eine D&O abzuschließen?

Wir raten unseren Kunden generell dazu, sowohl eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (= VH) als auch eine Director´s and Officer´s-Haftpflichtversicherung (= D&O) abzuschließen.

Gründe, wieso es für Vereine sinnvoll ist, eine VH und eine D&O-Versicherung abzuschließen:

 

Verschiedene Schutzrichtungen:

  • Die Vermögensschadenhaftpflicht schützt das Vermögen der Organisation.
  • Die D&O-Versicherung schützt hingegen das Privatvermögen der Organe.

 

Schutz von unterschiedlichen „Versicherungsfällen“:

  • Bei der VH ist es die Pflichtverletzung, die zum Vermögensschaden führt.
  • Bei der D&O ist es die offizielle Inanspruchnahme des Organs durch den geschädigten Dritten oder die eigene Organisation.

Schutz verschiedener Personenkreise:

  • Die D&O schützt die Organe, falls diese in ihrer Tätigkeit als eine Pflichtverletzung begehen, die zu einem Vermögensschaden führt.
  • Die VH schützt darüber hinaus alle Mitarbeiter und die Organe bei der satzungsgemäßen Tätigkeit für die Organisation.

Versicherungssummen:

  • Im Zusammenhang mit der Tätigkeit eines Vorstands besteht ein erhöhtes Risiko für Vermögensschäden, die oft höher sind als im Alltagsgeschäft der Mitarbeiter.
  • Aufgrund dieser erhöhten Risiken ermöglicht die D&O-Versicherung höhere Versicherungssummen als die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung.

 

Schadenrisiko:

  • Die Vermögensschadenhaftpflicht deckt Fehler, die im Tagesgeschäft passieren.
  • Da jene häufiger vorkommen als Fehler bei der Tätigkeit als Organ, trägt die VH das größere Alltags-Risiko.

 

 

 

Verschulden:

  • In der D&O-Versicherung ist in der Regel nur die fahrlässige Pflichtverletzung durch ein Organ gedeckt.
  • In der Vermögensschadenhaftpflicht ist neben der Fahrlässigkeit sogar auch Vorsatz versicherbar, und zwar von Organen und Mitarbeitern.

 

 

Daher ist es zwingend zu empfehlen, sowohl eine Vermögensschadenhaftpflicht als auch eine D&O-Haftpflichtversicherung abzuschließen.

► Weitere Informationen zur Vermögensschadenhaftpflicht

► Weitere Informationen zur D&O Versicherung

Die Vermögensschadenhaftpflicht und D&O-Versicherung im Vergleich 2024

FrageVermögensschadenhaftpflichtD&O-Versicherung
Wessen Tätigkeiten sind versichert?die der Mitarbeiter und Organenur die Organe
Welche Tätigkeit ist versichert?die satzungsgemäße Tätigkeit der Organisationdie Tätigkeit als Organ
Wer wird in Anspruch genommen auf Schadenersatzdie Organisation mit Ihrem Vereinsvermögendas Organ mit seinem Privatvermögen
Wie ist der Vermögensschutz geregelt?schützt das Vermögen der Organisationschützt primar das Privatvermögen der Organe, und letztlich auch das Vermögen der Organisation

Haben Sie Fragen ?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und persönlich zu unseren Versicherungen. Unsere Versicherungsexperten der Abteilung Jugend, Bildung, Kultur, Freizeit und Natur helfen Ihnen gerne weiter.

 

Vertrauen Sie auf unsere Expertise

Deutschlands Beste

Wir stehen für Preis-Leistung, Service und Qualität, Sympathie und Vertrauen. Das und vieles mehr zeichnet uns aus.

► mehr dazu

Hohe Kundenzufriedenheit

Mit insgesamt über 600 positiven Bewertungen sind wir dankbar für das Vertrauen unserer Kunden und für die Bestätigung unserer Arbeit.

► mehr dazu

Persönliche Ansprechpartner

Als freier & unabhängiger Versicherungsmakler beraten wir Sie gerne persönlich und unverbindlich zu Ihren Versicherungsthemen.

► Kontakt

Schon gewusst?

Mit unserem Tarifrechner können Sie nicht nur eine VH und D&O-Versicherung direkt abschließen, sondern auch einfach selber ein unverbindliches Angebot berechnen.

► Angebot berechnen

Gerne beraten wir Sie auch zu anderen wichtigen Vereinsversicherungen

Sinnvoller Schutz durch die Vereinshaftpflicht

Vereinshaftpflicht

Die Vereinshaftpflichtversicherung deckt Personen- und Sachschäden ab, die während der Vereinstätigkeit entstehen können. Sie ist ein unverzichtbares Instrument für jeden Verein.

  • Deckung von Personen- und Sachschäden
  • Veranstaltungen bis 1000 Personen
  • Schäden durch Fahrlässigkeit

ab 99 € pro Jahr

► zur Vereinshaftpflicht

zur Cyberversicherung für gemeinnützige Organisationen

Cyberversicherung

Die Cyber Versicherung ist für Vereine, die digitale Infrastrukturen nutzen, unverzichtbar. Sie bietet Schutz vor finanziellen Verlusten, die durch Cyberangriffe oder Datenverluste entstehen können.

  • Deckung von Schäden durch Cyberangriffe.
  • Unterstützung bei Datenwiederherstellung.
  • Rechtsschutz bei Datenschutzverletzungen.

ab 26,25 € pro Monat

► zur Cyberversicherung

rechtlicher Schutz mit der Rechtsschutzversicherung für Vereine

Rechtsschutzversicherung

Die Rechtsschutzversicherung ist für Vereine, die rechtliche Unterstützung benötigen, unerlässlich. Sie bietet Schutz vor finanziellen Risiken, die durch Rechtsstreitigkeiten entstehen können.

  • Übernahme von Anwalts- und Gerichtskosten.
  • Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten.
  • Schutz für Vorstand, Mitglieder & Mitarbeiter.

ab 20,41 € pro Monat

► zur Rechtsschutzversicherung

Dies könnte Sie auch interessieren:

► Welche Versicherung braucht ein Verein?

Kundenbewertungen

Kontakt Kontakt Telefon Bernhard AssekuranzKontakt E-Mail Bernhard Assekuranznach oben
               |              Home             |              Kontakt             |              FAQ             |              Glossar