Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf

08104 89 16 510Wir sind (kostenlos) für Sie telefonisch erreichbar:
Montag bis Donnerstag:8:00 - 17:00 Uhr
Freitag:8:00 - 15:00 Uhr

Unsere Fachabteilung kümmert sich gerne persönlich um Ihr Anliegen

jetzt anrufen

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch schriftlich
E-Mail

Gerade keine Zeit? Vereinbaren Sie einen Rückruf
Rückruf

Bernhard Assekuranzmakler

Versicherungen für die
Möbelindustrie

  • Individuelle Beratung
  • Speziell an die Möbelindustrie angepasstes Konzept
  • Vorteile eines Versicherungsmaklers

                                      ► zur Beratung

Gute Gründe für Bernhard - ausgezeichneter Versicherungsmakler


  • Auszeichnung für ausgezeichneten Service
  • Auszeichnung als Top-Versicherungsmakler
  • Dtl. Versicherungsmakler mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kundenzufriedenheit: 5-Sterne-Bewertungen auf Google, Trustpilot, KennstDuEinen

Unser Versicherungskonzept für Unternehmen in der Möbelindustrie

Die Möbelindustrie ist aktuell mit großen Herausforderungen, wie z. B. hohen Energiekosten konfrontiert. Aber lange Lieferzeiten für Artikel aus Fernost bieten auch Chancen für deutsche Unternehmen. Im Zuge von Corona-Krise, Kriegen und Konflikten, stoßen globale Lieferketten an Ihre Grenzen. Eine heimische Produktion kann dann trotz teurer Energiepreise schnell Artikel produzieren und an den Kunden ausliefern.

Um auch den Export zu stärken, wurde ein neues Herkunftslabel gegründet. Mit „Möbel Made in Germany“ soll das Ansehen der deutschen Möbelindustrie auf der Welt verbessert werden. Am meisten Möbel werden nach Frankreich, Österreich und in die Schweiz exportiert (jeweils im Wert von mehr als 500 Millionen Euro). Wichtigste Einfuhrländer sind die VR China, Italien, Vietnam und Polen. Bei der Möbelproduktion können jederzeit Schäden auftreten. Diese reichen von Werkschäden über Maschinen- bis hin zu Personenschäden.

Überblick der Versicherungslösungen

Im Hinblick auf die Möbelindustrie gibt es eine Vielzahl von Versicherungsmöglichkeiten. Wir stellen hier die neun relevantesten vor. Kein großer Betrieb hat nicht bereits mindestens einen Unfall erlebt. Mit den unterschiedlichen Versicherungen sichern Sie Ihr Unternehmen bestmöglich gegen unvorhersehbare Ereignisse ab.

Technische Versicherungen

Maschinenversicherung Möbelindustrie

Maschinenversicherung

Bei Maschinen ist die Gefahr eines Schadens hoch. Es reicht bereits aus, eine Maschine falsch einzustellen, und schon ist sowohl das Möbel-Werkstück als auch die Maschine beschädigt. Damit Sie die Reparatur nicht selber bezahlen müssen, benötigen Sie als Möbelhersteller eine Maschinenversicherung. 

► mehr Informationen

Elektronikversicherung Möbelhersteller

Elektronikversicherung

Elektronikversicherungen sind auch in der Möbelindustrie notwendig, da wenige Möbel rein mechanisch hergestellt werden. Der Zweck einer solchen Absicherung ist der Schutz der elektronischen Geräte. Die Reparaturkosten übernimmt die Elektronikversicherung.

► mehr Informationen

Sach- und Betriebsunterbrechungsversicherung

Gebäudeversicherung Möbelindustrie

Gebäudeversicherung

Eine Gebäudeversicherung ist ebenfalls sehr nützlich. Denn kein Möbelwerk kommt ohne Lagerhallen für die Einrichtungsgegenstände aus. Treten Schäden am Gebäude auf, ist die Schadenssumme exorbitant hoch – sie fällt oft höher aus als bei den Herstellungsobjekten.
 

► mehr Informationen

Inhaltsversicherung Schreiner

Inhaltsversicherung

Die Inhaltsversicherung ist unbedingt notwendig für Selbstständige in der Möbelindustrie. Damit sichert man sich vor Schäden an den Produktionsgegenständen ab. Eine Neuanschaffung wird damit möglich. Es gibt viele Gründe, weshalb ein Schaden auftreten könnte, wie z. B. Natureinflüsse und Diebstahl.

► mehr Informationen

Betriebsunterbrechung Möbelindustrie

Betriebsunterbrechungsversicherung

Unternehmen im Möbelbranche sollten außerdem eine Ertragsausfallversicherung abschließen. Sie ist für relativ günstige Konditionen erhältlich und kann ein Unternehmen vor dem Ruin bewahren. Wenn der Betrieb zeitweise geschlossen werden muss, bekommen Sie mit ihr das verlorene Geld wieder.

► mehr Informationen

Betriebshaftpflicht Schreinerei

Betriebshaftpflicht

Eine der wichtigsten Versicherungen ist die Betriebshaftpflichtversicherung. Denn ein Unternehmen ist zu hundert Prozent für die Verursachung von Schäden durch die Mitarbeiter verantwortlich. Die BHV deckt auch Personenschäden ab.

► mehr Informationen

Versicherungen für einen umfassenden Schutz

Transportversicherung Möbelindustrie

Transportversicherung

Wer den Transport selbst übernimmt, muss unbedingt eine Transportversicherung abschließen. Der Straßenverkehr zählt zu den gefährlichsten Arbeitsstätten mit einem hohen Risiko für Personen- und Sachschäden. Sichern Sie sich deshalb mit einer Transportversicherung ab!

► mehr Informationen

Produkthaftpflicht Möbelhersteller

Produkthaftpflicht

Sie haben fehlerhafte Produkte an Kunden verkauft? Das kann jedem Möbelbetrieb passieren. Dafür schließt man eine Produkthaftpflichtversicherung ab. Viele Kunden verlangen bei Produktmängeln einen Schadensersatz bzw. eine Rückzahlung.
 

► mehr Informationen

Rechtsschutz Möbelindustrie

Rechtsschutzversicherung

Wenn Sie in Rechtsstreitigkeiten geraten, ist guter Rat oft teuer. Gerichts- und Anwaltskosten können schnell hohe Kosten verursachen. Gerichtsprozesse sind langwierig und ein erfahrener Rechtsanwalt unabdingbar. Schützen Sie Ihr Unternehmen mit einer Rechtsschutzversicherung.

► mehr Informationen

Vertrauen Sie auf unsere Expertise

Deutschlands Beste

Wir stehen für Preis-Leistung, Service und Qualität, Sympathie und Vertrauen. Das und vieles mehr zeichnet uns aus.

► mehr dazu

Hohe Kundenzufriedenheit

Mit insgesamt über 600 positiven Bewertungen sind wir dankbar für das Vertrauen unserer Kunden und für die Bestätigung unserer Arbeit.

► mehr dazu

Persönliche Ansprechpartner

Als freier & unabhängiger Versicherungsmakler beraten wir Sie gerne persönlich und unverbindlich zu Ihren Versicherungsthemen.

► Kontakt

Die Richtige Wahl - der Versicherungsmakler

  • Wir können exklusive Rahmenverträge aushandeln
  • Wir bieten auch digitale Lösungen, wie eigene Schadenapps oder Verwaltungsportale
  • Wir arbeiten unabhängig und im Interesse des Kunden
  • Wir unterstützen unsere Kunden auch nach dem Abschluss, z. B. im Schadenfall
  • Wir überprüfen jedes Jahr die Verträge nach Optimierungsmöglichkeiten
  • Wir können zwischen den Versicherungsprodukten aller Versicherungsgesellschaften vergleichen und so das beste Angebot machen

Rufen Sie uns für mehr Informationen gerne an

Wir beraten Sie individuell immer mit dem Ziel:
So viele Versicherungen wie nötig, aber so wenig wie möglich!
 

Kontakt

Kontakt nach oben
               |              Home             |              Kontakt             |              Fragen & Antworten             |              Glossar