Teaserspalte
Kontextspalte
  • BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG
  • Mühlweg 2b
    82054 Sauerlach
  • 0 81 04 – 89 16-0
  • 0 81 04 – 89 17-35
  • www.bernhard-assekuranz.com
Inhalt
Sie befinden sich hier
Inhalt

Sponsoring - Unterstützung von Projekten

Als sozial-verantwortungsvolles Unternehmen unterstützt BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG interessante Projekte in Deutschland durch Spenden oder tatkräftige Unterstützung. Dabei helfen auch unsere vielen Kontakte zu Kooperationspartnern und Vernetzungen.

Unterstützte Projekte:

denkbar Schulfrühstück - die BLLV-Frühstücksinitiative

"Damit Hunger nicht den Bildungshunger beeinträchtigt" - das denkbar Schulfrühstück unterstützt bedürftige Kinder unbürokratisch mit einem Frühstück.

Viele Kinder starten morgens ihren Tag mit einem leerem Magen. Auch in Bayern erleben wir, dass Kinder ohne Frühstück in die Schule kommen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Kein Geld in finanziell schwachen Familien, fehlende Zeit für die Betreuung in der Früh in Folge von Arbeit oder Krankheit, eine fehlende Frühstückskultur oder schlichtweg Vernachlässigung der Kinder - das Ergebnis ist immer dasselbe: Kinder kommen hungrig in die Schule. Die Kinderhilfe des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) bietet mit dem "denkbar Schulfrühstück" pragmatische, einfach umsetzbare Lösungen auf die Herausforderungen dieser Notsituation, denn ALLE Kinder sollen gleichermaßen eine reale Chance auf Bildung bekommen - und die fängt mit einer angemessenen Energiezufuhr und einem gemeinschaftlichen Zusammensein sowie dem kommunikativen Austausch vor dem Unterricht an. An diesem Punkt setzt die Initiative der BLLV Kinderhilfe zu einem Frühstücksangebot in den Schulen an.

Das denkbar Schulfrühstück wird durch Spenden organisiert und finanziert. Seit dem Schuljahr 2011/12 das Frühstück erfolgreich an mittlerweile 117 Einrichtungen in ganz Bayern - und die Nachfrage steigt.

6000 Kinder bekommen durch die BLLV Kinderhilfe ein kostenloses, ausgewogenes und gutschmeckendes Frühstück. Dieses kostet 1 € pro Kind und Tag - soziale Geborgenheit inklusive. Dieser Euro macht die Kinder nicht nur satt, sondern verringert sichtbar Lernprobleme oder auch soziale Konflikte. Er verbessert das Miteinander und die emotionale Geborgenheit. Das bestätigen uns die teilnehmenden Schulen: Die Kinder fühlen sich wohl und gehen gestärkt in den Unterricht.


Weitere Informationen zu diesem Projekt:

denbar-schulfrühstück

 

 

Back to top