Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf

08104 89 16 530Wir sind (kostenlos) für Sie telefonisch erreichbar:
Montag bis Donnerstag:8:00 - 17:00 Uhr
Freitag:8:00 - 15:00 Uhr

Unsere Fachabteilung kümmert sich gerne persönlich um Ihr Anliegen
jetzt anrufen

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch schriftlich
E-Mail

Gerade keine Zeit? Vereinbaren Sie einen Rückruf
Rückruf

Bernhard Assekuranzmakler
Vereine & VerbändeUnternehmenÜber unsKontaktSOS Schadenmeldung

Unsere Elektronikversicherung für Vereine

 

Schutz für elektrischen Geräte

  • Versicherungsschutz umfasst große Anzahl an Risiken
  • z. B. Fahrlässigkeit, Bedienungsfehler, Vorsatz Dritter
  • inkl. Software-Schäden bis zu 10.000 Euro

ab 100  pro Jahr

► Jetzt abschließen

Gute Gründe für Bernhard - ausgezeichneter Versicherungsmakler


  • Auszeichnung für ausgezeichneten Service
  • Auszeichnung als Top-Versicherungsmakler
  • Dtl. Versicherungsmakler mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kundenzufriedenheit: 5-Sterne-Bewertungen auf Google, Trustpilot, KennstDuEinen

Was für Vorteile bringt die Elektronikversicherung?

Die Elektronikversicherung für Vereine und andere Organisationsstrukturen, ergänzt den Versicherungsschutz der Inventarversicherung um die Risiken:

  • des Kurzschlusses,
  • der Bedienfehler,
  • einfacher Diebstahl (ohne Einbruch)
  • oder der Ungeschicklichkeit.

Vorwiegend bietet sich diese Police jedoch bei der Nutzung von EDV-Anlagen an. Versicherbar sind sämtliche stromgebundenen stationäre sowie bewegliche Anlagen und Geräte.

Wichtig: Bei Abschluss einer Elektronikversicherung kann der Wert der versicherten Geräte aus der Deckungssumme der Inventarversicherung herausgerechnet werden.


Deckungssummen:

Die Versicherungssumme bestimmen Sie, indem Sie den Neuwert der elektronischen Geräte ermitteln.

Wir unterscheiden zwei Gerätegruppen:

  • Gruppe A: Anlagen und Geräte der Kommunikations-, Informations-, Büro- sowie Sicherungs- und Meldetechnik: wie zum Beispiel Telefonanlagen, Mobiltelefone, Drucker, Scanner, Kopierer, PC, mobile IT-Geräte, Verkabelung
  • Gruppe B: Licht-, Ton-, Aufnahme- und Wiedergabetechnik: wie zum Beispiel Kameras, Beamer, PA, Mischpulte, Scheinwerfer
     

Nicht versicherbar sind hier Haushaltsgeräte (z. B. Waschmaschinen, Küchengeräte, …) und Handwerkzeuge (Bohrmaschinen, Akkuschrauber, …)
 

Im Versicherungspaket auch enthalten:

  • Software-Schäden sind mit bis zu 10.000 EUR mitversichert.

 

► zum Online Abschluss

oder

Beratung anfordern

 

Hinweis: Rechtsverbindlich sind alleine die Inhalte und der Wortlaut des Versicherungsscheins und der Versicherungsbedingungen.

Erstinformation – die Bernhard Assekuranz ist Ihr unabhängiger Versicherungsmakler für Vereinsversicherungen & Co.

Wieso ist eine Elektronikversicherung sinnvoll?

  • Die Neuanschaffung oder Reparatur von moderner Technik oder Geräten, kann schnell teuer werden (z. B. hochwertige Soundsysteme, Großbildfernseher, etc.).
  • Übernehme von Wiederherstellungs- bzw. Wiederbeschaffungskosten, nach einem versicherten Schaden.
  • Versichert sind auch (Mehr-)Kosten wie Miete, An- und Abtransport, sowie Installation neuer Geräte oder Anlagen.

Versicherungsumfang der Elektronikversicherung

Der Umfang des Versicherungsschutzes der Elektronikversicherung umfasst unvorhergesehene Schäden.

Versicherte Schäden:

Dazu zählen, Schäden die durch…
  • Fahrlässigkeit, unsachgemäße Handhabung, Vorsatz Dritter (einschl. Vandalismus, auch wenn nicht eingebrochen wurde);

  • Kurzschluss, Überspannung, Induktion;

  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion (auch Glimmen, Sengen, Verrußen, Verschmoren);

  • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmungen (aller Art);

  • Einbruch-Diebstahl, Diebstahl, Beraubung, Plünderung, Sabotage;

  • höhere Gewalt (auch Erdrutsch), Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler

…verursacht werden.

Die Elektronikversicherung beinhaltet folglich einen Versicherungsschutz, der den Umfang einer Sachversicherung (Feuer-, Einbruch-Diebstahl-, Leitungswasser-, Sturmversicherung) bei weitem übertrifft.

Schadenbeispiele:

Schadenbeispiele, in denen eine Elektronikversicherung greift:

  • Schaden im PC-Netzwerk durch Überspannung:
    Während eines Gewitters schlägt ein Blitz im Nahbereich des Versicherungsortes ein. Das Netzteil des versicherten PCs wird durch einen Überspannungsschaden zerstört.
  • Gebrochenes Display durch Sturz:
    Jemand stolpert über das Netzkabel eines Notebooks. Dadurch wird das Notebook zu Boden gerissen und das Display zerstört.

Es empfiehlt sich eine spezielle Absicherung, welche über die üblichen Gefahren wie Feuer, Leitungswasser, Sturm/ Hagel und Einbruchdiebstahl hinaus versichert, in Betracht zu ziehen. Denn diese Gefahren sind bereits in der Inhaltsversicherung abgesichert.

Eine Elektronikversicherung sichert darüber hinaus gegen einen Schadensfall, der durch Kurzschluss, Bedienfehler oder Ungeschicklichkeit entsteht, ab. Dies hat den Vorteil, dass auch eine verschüttete Tasse Kaffee über dem Laptop oder ein Bedienfehler, etwa an einem Mischpult, abgesichert sind. Ein Versicherungsschutz besteht auch bei einem einfachen Diebstahl (bloße Wegnahme ohne einzubrechen) sowie Beschädigung der Elektronikgeräte durch dritte.

Wir empfehlen eine Elektronikversicherung insbesondere bei hochwertigen Musik- oder EDV-Anlagen. Beim Verleih Ihrer Elektronikgeräte an andere Organisationen ist diese Versicherung ebenfalls sinnvoll. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Geräte im Schadensfall gleichwertig ersetzt bekommen oder reparieren lassen können.

Unsere Versicherungsbedingungen zur Elektronikversicherung

Wie setzen sich die Kosten bei einer Elektronikversicherung zusammen?

Die Versicherungsprämie setzt sich aus folgenden Faktoren zusammen:

  • Versicherungsumfang: einzelne Geräte/Anlagen oder Pauschal
  • Einordnung in die Risikogruppe: Bürotechnik, EDV (Gerätegruppe A) oder Licht und Saal-Technik (Gerätegruppe B)
  • Gesamtwert der zu versicherten Geräte/Anlagen
  • Einschluss zusätzlicher Risiken, wie Verleih oder Schüler-Notebooks

Tipp: Achten Sie beim Abschluss einer Elektronikversicherung für Vereine nicht auf den einen günstigen Tarif, sondern informieren Sie sich darüber hinaus auch über den Leistungsumfang und vergleichen Sie verschiedene Angebote einzelner Versicherer.
 

► Versicherungsprämie berechnen

Vertrauen Sie auf unsere Expertise

Deutschlands Beste

Wir stehen für Preis-Leistung, Service und Qualität, Sympathie und Vertrauen. Das und vieles mehr zeichnet uns aus.

► mehr dazu

Hohe Kundenzufriedenheit

Mit insgesamt über 600 positiven Bewertungen sind wir dankbar für das Vertrauen unserer Kunden und für die Bestätigung unserer Arbeit.

► mehr dazu

Persönliche Ansprechpartner

Als freier & unabhängiger Versicherungsmakler beraten wir Sie gerne persönlich und unverbindlich zu Ihren Versicherungsthemen.

► Kontakt

Elektronikversicherung Online abschließen

Starke Leistungsmerkmale unseres Online-Abschluss-Tool für die Bereiche Vereine, Verbände, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

  • Innovativ: Innerhalb von 5 Minuten zur Police - Policen zum sofort/selbst ausdrucken
  • 24/7: Online Abschluss ist schnell, unkompliziert & 24 Stunden möglich
  • Allumfassend: Abdeckung aller Versicherungen für die Bereiche Vereine, Verbände, Kommunen und Bildungseinrichtungen
  • Informativ/unverbindlich: Erstellung unverbindlicher Angebote
  • Praktisch: Online Abschluss kann unterbrochen & wieder fortgesetzt werden
  • Sicher: SSL-Verschlüsselung

Schon gewusst?

Mit unserem Tarifrechner können Sie nicht nur eine Elektronikversicherung direkt abschließen, sondern auch einfach selber ein unverbindliches Angebot berechnen.

► Angebot berechnen

Gerne beraten wir Sie auch zu anderen wichtigen Versicherungen

Sinnvoller Schutz durch die Vereinshaftpflicht

Vereinshaftpflicht

Die Vereinshaftpflicht ist die wichtigste Versicherung für Vereine. Sie deckt Personen- sowie Sachschäden an Dritten, die während der Vereinstätigkeit auftreten können.

ab 99 € pro Jahr

► zur Vereinshaftpflicht

zur Cyberversicherung für gemeinnützige Organisationen

Cyberversicherung

Schützen Sie sich mit der Cyberversicherung vor den wirtschaftlichen Folgen eines Cyber-Angriffs.

ab 26,25 € pro Monat

► zur Cyberversicherung

Die Inhaltsversicherung für Vereine - Schutz des Inventars

Inhaltsversicherung

Die Inhaltsversicherung schützt Sie bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder Einbruchdiebstahl.

ab 80 € pro Jahr

► zur Inhaltsversicherung

Dies könnte Sie auch interessieren:

► Welche Versicherung braucht ein Verein?

Fragen und Antworten zum Thema Elektronikversicherung

Für wen kommt die Elektronikversicherung in Frage?

Für jegliche Art von Vereinen oder Verbänden sowie Kommunen, Bildungsstätten und anderen Gruppen, die Elektronikgeräte verwenden, dazu zählen auch grundlegende Ausstattungen wie Telefonanlagen und PC’s.

Wie setze ich den Wert meiner elektronischen Geräte für die Ermittlung der Versicherungssumme fest?

Benötigt wird der aktuelle Listenpreis (Wiederbeschaffungswert) der elektronischen Geräte. Diesen können Sie beim Anbieter erfragen oder im Internet recherchieren.

Muss ich eine Elektronikversicherung abschließen? Ist eine Inventarversicherung nicht ausreichend?

Grundsätzlich ist eine Elektronikversicherung keine Pflicht (Ausnahme: bei Leasinggeräten könnte der Leasinggeber eventuell auf den Abschluss einer Elektronikversicherung bestehen). Allerdings ist der Abschluss einer Elektronikversicherung für die technischen Geräte ratsam, da in der Inventarversicherung nur die benannten Gefahren wie z. B. Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel versichert gelten. In der Elektronikversicherung sind hingegen u. a. auch unsachgemäße Handhabung, Konstruktions- und Materialfehler mitversichert.

Ist die Elektronik-Versicherung eine All-Risk-Deckung?

Alle elektronischen Geräte sind gegen Beschädigung, Zerstörung und Abhandenkommen durch unvorhergesehene Ereignisse versichert.
Dazu zählen unter anderem Schäden durch Fahrlässigkeit, Kurzschluss/Überspannung, Brand/Blitzschlag, Wasser/Feuchtigkeit, Einbruchdiebstahl/Diebstahl und Konstruktion-/ Materialfehlern.

Was deckt die Softwareversicherung?

Die Softwareversicherung deckt die Schäden an Daten, Programme, Datenträger und Kopierschutzeinrichtungen, die durch eine versicherte Gefahr entstanden sind ab.
Die pauschale Versicherungssumme beträgt 10.000 €.

Was zahlt die Elektronikversicherung?

Die Elektronikversicherung zahlt z. b. bei einem Überspannungsschaden im Netzwerk oder bei einem aufgrund eines Sturzes gebrochenen Notebookdisplays.

Ist Diebstahl im Rahmen einer Elektronikversicherung mitversichert?

Auch der einfache Diebstahl (bloße Wegnahme ohne Einbruch) ist im Rahmen einer Elektronikversicherung versichert. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn eine Buchungsterminal im Tennisverein gestohlen oder beschädigt wird.

Welche Geräte können mit einer Elektronikversicherung abgesichert werden?

Je nach Umfang der Leistung können i.d.R. alle Geräte der Bild und Tontechnik inkl. Telefonanlagen versichert werden. Hierzu zählen z.B. Hi-Fi-Surround-Systeme, Radioanlagen, Beamer, DVD- und BluRay-Player, Videokameras und alle Geräte der Unterhaltungs- und Spielelektronik.

Unser Tipp

Entscheiden Sie sich für eine Elektronikversicherung, so müssen die hierüber versicherten Geräte nicht mehr in Ihrer Inhaltsversicherung berücksichtigt werden.
Denken Sie auch daran, die Versicherungssumme Ihrer Inhaltsversicherung zu prüfen!

Kontakt

Kundenzufriedenheit

Kontakt nach oben
               |              Home             |              Kontakt             |              Fragen & Antworten             |              Glossar