Vereine & VerbändeUnternehmenWarum Bernhard Assekuranz?Über unsKontaktSOS Schadenmeldung
0800 227 66 00Wir sind (kostenlos) für Sie telefonisch erreichbar:
Montag bis Donnerstag:8:00 - 17:00 Uhr
Freitag:8:00 - 15:00 Uhr
Home   trenner   Unternehmen   trenner   Versicherungen   trenner   Flottenversicherung   trenner   Kfz-Schaden-App

Unsere Schaden-App für Speditionen

Schäden melden leicht gemacht - Ihr nützlicher Assistent im Schadenfall!

Die Schaden-App unserer Flottenversicherung

Starten Sie mit uns in die Digitalisierung

Die Fahrer Schaden-App wurde speziell für Speditionen entwickelt und ist Bestandteil unseres Flottenverwaltungsportal. Sie ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Meldung von Schäden durch den Fahrer auf dessen Muttersprache.
Schäden können auf folgenden Sprachen gemeldet werden: Deutsch, Englisch, Kroatisch, Bosnisch, Serbisch, Bulgarisch, Polnisch, Rumänisch, Ungarisch, Russisch und Türkisch.

Die Vorteile der Schaden-App

Die Vorteile der Kfz-Schaden-App

  • Kommunikationsbarrieren werden überwunden, da Meldung auf Muttersprache möglich
    → weniger Schäden werden verschwiegen und so Konflikte vermieden
  • nur wenige Angaben erforderlich: Schadenaufnahme in 5 Minuten möglich
  • einfache und intuitive Handhabung
  • Schadenaufnahme jederzeit möglich (24/7)
  • jedes Endgerät ist zur Schadenaufnahme geeignet (Betriebssysteme iOs & Android)
  • Zeitersparnis für Fuhrparkleiter, da Fahrer den Schaden selbst erfasst (Ergänzungen & Korrekturen durch den Fuhrparkleiter möglich)
  • App ist auch offline voll funktionsfähig, also auch an Orten mit schlechter Internetverbindung

Die Schadenmeldung über die Fahrer-Schaden-App

  1. Im Falle eines Schadens gibt der LKW-Fahrer von unterwegs die Schadendaten in seiner Muttersprache in der App ein.
  2. Anschließend erhält der Fuhrparkleiter der Spedition eine E-Mail mit dem Hinweis, dass ein Schaden gemeldet wurde.
  3. Im Flottenverwaltungsportal kann der Fuhrparkleiter die gesamten Schadendaten in deutscher Sprache inkl. Schadenbildern einsehen. Er entscheidet dann, ob der Schaden der Versicherung gemeldet werden soll.
  4. Sofern er den Schaden melden möchte, ergänzt er ggf. fehlende Informationen in der Schadenmeldung und klickt auf „Absenden“.
  5. Die Bernhard Assekuranz kümmert sich um die Regulierung des Schadens beim Versicherer. Den Stand der Schadenbearbeitung kann er jederzeit in der Schadenübersicht des Flottenverwaltungsportals einsehen.

Kontakt

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf:

 

 

Entdecken Sie noch mehr Vorteile unserer Flottenversicherung!

► zur Flottenversicherung

nach oben
               |              Home             |              Kontakt             |              Fragen & Antworten             |              Glossar