Teaserspalte
Kontextspalte
  • BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG
  • Mühlweg 2b
    82054 Sauerlach
  • 0 81 04 – 89 16-0
  • 0 81 04 – 89 17-35
  • www.bernhard-assekuranz.com
Inhalt
Sie befinden sich hier
Inhalt

Versicherungen für freiberufliche Pädagogen

Sie arbeiten freiberuflich als Umweltpädagoge/ in, Dozent/ in oder Lehrer/ in? Vielleicht sind Sie auch Mitglied bei den Kräuterpädagogen oder der Arbeitsgemeinschaft Natur und Umweltbildung (ANU). Welche Art von Pädagoge auch immer Sie sind.

Die 2 wichtigsten Versicherungen, die zur sorgenfreien Erfüllung Ihrer Aufgaben beitragen können bzw. spezielle Konzepte für die Mitglieder der ANU, Kneipp, Kräuterpädagogen und Yogalehrer, möchten wir Ihnen vorstellen.

Haftpflichtversicherung

Als Pädagoge können Ihre Tätigkeiten sehr vielseitig sein. Sie arbeiten ggf. mit Kindern und/ oder Erwachsenen und helfen Ihnen bei der Erlernung neuer Fähigkeiten oder neuen Wissens. Egal auf welchem Gebiet Sie tätig sind, gestalten Sie die Freizeit anderer Menschen und begeben sich dadurch automatisch in eine gesetzliche Haftungen.
Menschen die mit Kindern und/ oder Jugendlichen arbeiten tragen eine große Verantwortung, denn Sie übernehmen die Verantwortung für diese Kinder und/oder Jugendlichen. Ein ganz besonderes Risiko was dabei entsteht ist die Übernahme der Aufsichtspflicht . Eigentlich haben die Eltern grundsätzlich die Aufsichtspflicht über Ihre Kinder. Eltern können diese aber auch für z.B. einen Tag in einer Waldorfschule zur Erlernung von Wildkräutern und deren Nutzungsmöglichkeiten, an die dortigen Betreuer abgeben. Dies kann schriftlich oder mündlich vereinbart werden.
Mit der Übernahme der Aufsichtspflicht haften die Betreuer für Schäden die das Kind/ der Jugendliche verursachen und auch für Schäden die dem Kind/ dem Jugendlichen zustoßen, sofern den Betreuer ein Verschulden trifft. (§823 BGB)

Es ist daher eine Haftpflichtversicherung unverzichtbar, denn besonders Sie als Freiberufler haben keinen Versicherungsschutz über die Organisation/ en für die Sie tätig sind und müssen sich daher selbst absichern. Auch bei noch so sorgfältiger Ausübung Ihrer Tätigkeit, sind Sie nicht davor gefeit, dass ein Teilnehmer oder dessen Eltern Haftungsansprüche an Sie stellen:

z.B. beim Sammeln von Kräutern im Wald isst ein Kind einen giftigen Pilz ohne das Sie es merken. Später kommt es zu Erbrechen, Durchfall, Halluzinationen und anderen Nebenwirkungen. Der Arzt stellt die Vergiftung fest. Die Eltern verlangen nun Schmerzensgeld, da Sie die Aufsicht hatten.

Ein anderes Szenario könnte sein:
Als Yogalehrer helfen Sie einer Kursteilnehmerin bei einer Übung. Dabei zerrt Sie sich leider einen Muskel und kann Ihren Beruf (freiberufliche Fitnesstrainerin) 5 Tage nicht durchführen. Den entgangenen Verdienstausfall macht Sie nun bei Ihnen geltend.

Eine Haftpflichtversicherung hilft hier in zweierlei Hinsicht:

  • Sie überprüft ob diese Forderungen gerechtfertigt sind und
  • Sie leistet, wenn die Forderungen gerechtfertigt sind oder wendet Sie, notfalls gerichtlich, ab.

Dies sind nur kleine mögliche Beispiele für die haftungsrechtlichen Risiken eines freiberuflichen Pädagogen, aber es macht die Notwendigkeit bereits deutlich.

Nun können Sie sich über das Konzepte welches für Sie zutreffend ist, informieren:

Berufshaftpflichtversicherung für Pädagogen MIT Verbandsanbindung

Berufshaftpflichtversicherung für Pädagogen OHNE Verbandsanbindung

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung ist immer eine freiwillige Zusatzversicherung, auf welche es keinen gesetzlichen Rechtsanspruch gibt. Sie leistet bei Verletzungen, die zu einer dauerhaften körperlichen Beeinträchtigung führen.
z.B.Während einer Tanzstunde bei Ihnen stürzt ein Teilnehmer und bricht sich das Bein. Leider stellen Ärzte fest, dass das Bein nie wieder zu 100% belastet werden darf.
Oder
Beim bestimmen von Kräutern und Beeren im Wald wird einer Ihrer Mitarbeiter von einer Zecke gebissen. Diese infiziert ihn mit FSME.

Solche Unfälle sind schnell passiert und manchmal bedeuten Sie auch eine komplette Lebensumstellung. Mit einer Unfallversicherung können Sie dazu beitragen, dass Ihren Mitgliedern, Helfern, Teilnehmern oder Mitarbeitern im Falle eines Unfalls mit bleibendem Schaden, zumindest eine kleine finanzielle Unterstützung zukommt.

Finden Sie nun unsere Konzepte für die Unfallversicherung:

Unfallversicherung für Pädagogen
Unfallversicherung für Mitglieder, Teilnehmer und Gäste des Kneipp-Bund LV Bayern
Unfallversicherung für Übungsleiter oder Referenten für den Kneipp-Bund LV Bayern

Hinweis:
Die BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG hat auch attraktive Vorschläge für Ihre privaten Versicherungen sowie das Thema Altersvorsorge mit Riester-Rente, Rürup-Rente oder Berufsunfähigkeitsversicherung.
Wir sind Ihr Partner im Bereich Versicherungen egal in welcher Lebenslage.


Back to top