Vereine & VerbändeUnternehmenÜber unsKontaktSOS Schadenmeldung
0800 227 66 00Wir sind (kostenlos) für Sie telefonisch erreichbar:
Montag bis Donnerstag:8:00 - 17:00 Uhr
Freitag:8:00 - 15:00 Uhr

Versicherung für freiberufliche Pädagogen

Sie arbeiten freiberuflich als Umweltpädagoge, Dozent oder Lehrer? Dann sind Sie, was Ihren Versicherungsschutz betrifft, auf sich selbst gestellt, denn anders als Ihre Angestellten oder verbeamteten Kollegen, haften Sie persönlich. Ist man an einer öffentlichen Schule angestellt, trägt ein Pädagoge nicht selbst das Haftungsrisiko, da der Staat die Kosten übernimmt, falls ein Schüler sich verletzt oder Gegenstände beschädigt werden.

Versicherungen für Pädagogen jetzt
online abschließen!

  1. Sofortige Versicherungszusage und Police
  2. Exklusive Konzepte durch 70 Jahre Erfahrung
  3. Maßgeschneiderter Versicherungsschutz

Erstinformation – die Bernhard Assekuranz ist Ihr unabhängiger Versicherungsmakler für Vereinsversicherungen & Co.

Home      Vereine & Verbände      Versicherungen      Freiberufliche Pädagogen

Haftpflichtversicherung

Bei selbstständigen Pädagogen (zum Beispiel Ski-, Musik- oder Yogalehrer) greift weder die staatliche Absicherung, noch springt die private Haftpflicht in so einem Fall ein. Somit tragen Sie ein großes Risiko, wenn Sie Ihre Schüler unterrichten, denn sind Sie auch nur einen Augenblick unkonzentriert kann das weitreichende Konsequenzen haben. Die Haftpflichtversicherung für Selbstständige bewahrt Sie als Lehrer oder freiberuflich Unterrichtenden davor, dass Sie selbst für Schäden aufkommen müssen – im Extremfall schützt die Lehrerhaftpflicht sogar Ihre Existenz.

Was ist über die Haftpflichtversicherung versichert?

Unabhängig davon, ob Sie geistige oder körperliche Fähigkeiten ausbilden, birgt jede pädagogische Tätigkeit Verletzungs- und Unfallgefahren. Die Schüler befinden sich in Ihrer Obhut, was bedeutet, dass Sie die Verantwortung für sie tragen. Sie müssen bedenken auch bei noch so sorgfältiger Ausübung Ihrer Tätigkeit, sind Sie nicht davor gefeit, dass ein Kursteilnehmer oder die Eltern eines Schülers Haftungsansprüche an Sie stellen.
Stellen Sie sich zum Beispiel vor, beim Sammeln von Kräutern im Wald isst ein Kind einen giftigen Pilz, ohne dass Sie es bemerken. Später kommt es zu Erbrechen, Durchfall, Halluzinationen und anderen Nebenwirkungen. Der Arzt stellt die Vergiftung fest. Die Eltern verlangen nun Schmerzensgeld von Ihnen, da Sie die Aufsichtspflicht hatten.

Für solche Schäden übernimmt die Lehrerhaftpflicht die Kosten. Darüber hinaus kommt die Police auch für Sachschäden wie etwa für die Neubeschaffung eines, durch Ihr Verschulden beschädigten Beamers, auf. Außerdem hilft Ihnen die Berufshaftpflichtversicherung dabei, unberechtigte Schadensersatzforderungen gegen Sie abzuwehren.

Wie setzen sich die Kosten für eine Haftpflichtversicherung für freiberufliche Pädagogen zusammen?

Die Kosten der Haftpflichtversicherung für freiberufliche Pädagogen hängen vor allem von der gewünschten Deckungssumme ab. Diese stellt den Höchstbetrag dar, bis zu dem die Versicherung Schadensersatz leistet. Infolge eines Unfalls können Behandlungskosten und Schmerzensgeld in die Höhe schnellen, wenn ein Schüler durch Ihr Verschulden verletzt wird.  Unser Tarifmodell sieht eine Deckungssumme von fünf Millionen Euro für Sach-und Personenschäden vor, sodass Sie sich beruhigt um die wesentlichen Tätigkeiten kümmern können.
Ob Sie nun beispielsweise Musik- oder Sportlehrer sind, die Grundprämie ist bei uns immer gleich, allerdings steigt der Beitrag, wenn der Versicherungsnehmer

  • eigene oder angemietete Lehrräu

  • me Mitarbeiter oder Helfer zusätzliche

  • Risiken z.B. Schlüsselverlust

mitversichern will.

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung ist immer eine freiwillige Zusatzversicherung, auf welche es keinen gesetzlichen Rechtsanspruch gibt. 
Sie leistet bei Verletzungen, die zu einer dauerhaften körperlichen Beeinträchtigung führen.
Zum Beispiel stürzt während einer Tanzstunde bei Ihnen ein Teilnehmer und bricht sich das Bein. Leider stellen Ärzte fest, dass das Bein nie wieder zu 100% belastet werden darf.

Warum ist die Unfallversicherung sinnvoll?

Solche Unfälle sind schnell passiert und manchmal bedeuten Sie auch eine komplette Lebensumstellung. 

Mit einer Unfallversicherung können Sie dazu beitragen, dass Ihren Mitgliedern, Helfern, Teilnehmern oder Mitarbeitern im Falle eines Unfalls mit bleibendem Schaden, zumindest eine kleine finanzielle Unterstützung zukommt.

Unsere Konzepte für die Unfallversicherung

Kontakt

Versicherungen jetzt online abschließen!

  1. Sofortige Versicherungszusage und Police
  2. Exklusive Konzepte durch 70 Jahre Erfahrung
  3. Maßgeschneiderter Versicherungsschutz für Ihren Verein

Erstinformation – die Bernhard Assekuranz ist Ihr unabhängiger Versicherungsmakler für Vereinsversicherungen & Co.

Bewertungen für BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG - KennstDuEinen.de
nach oben
               |              Home             |              Kontakt             |              Fragen & Antworten             |              Glossar