Vereine & VerbändeUnternehmenÜber unsKontaktSOS Schadenmeldung
0800 227 66 00Wir sind (kostenlos) für Sie telefonisch erreichbar:
Montag bis Donnerstag:8:00 - 17:00 Uhr
Freitag:8:00 - 15:00 Uhr

Versicherungen jetzt
online abschließen!

  1. Sofortige Versicherungszusage und Police
  2. Exklusive Konzepte durch 70 Jahre Erfahrung
  3. Maßgeschneiderter Versicherungsschutz

Erstinformation – die Bernhard Assekuranz ist Ihr unabhängiger Versicherungsmakler für Vereinsversicherungen und kommunale Jugendarbeit

Home      Vereine & Verbände      Versicherungen      Haftpflichtversicherung

Wieso ist eine Haftpflichtversicherung wichtig?

Die Haftpflichtversicherung für Vereine und kommunale Jugendarbeit ist die wichtigste Versicherung die jeder haber sollte, denn Vereine unterliegen einem erheblichen Haftungsrisiko. Hierbei gilt zu beachten, dass bei Vereinsaktivitäten die Privathaftpflichtversicherung des einzelnen Vereinsmitgliedes nicht sofort greift. Als Verein haften sie für alle Schäden, welche während Ihrer Vereinsaktivitäten einem Anderem gegenüber verursacht werden.

Copyright: BERNHARD Assekuranzmakler 2018

Welche Personen sind versichert und wann greift die Haftpflicht?

Die Haftpflichtversicherung ist für Vereine aller Art und gibt im Schadensfall rechtliche und finanzielle Sicherheit. DIe Vereinshaftpflicht sichert alle Mitarbeiter oder ehrenamtlich tätigen Personen und Organe des Vereins / Verbandes ab und gilt für den Fall, dass während der Vereinstätigkeit ein Dritter zu Schaden kommt, z. B. durch Verletzung der Aufsichtspflicht.

Unser Rahmenkonzept der Haftpflichtversicherung umfasst dabei bereits die gängigen Tätigkeitsfelder und kann um Besonderheiten oder spezielle Aktivitäten bei Bedarf erweitert werden. Für alle Vereinsrichtungen halten wir Rahmenverträge und individuelle Deckungskonzepte vor. Diese finden Sie im Folgendem.

Haftpflicht für Bildungseinrichtung

Als Betreiber einer Volkshochschule, eines Bildungszentrum, eines Tagungshauses oder Ähnlichem tragen Sie neben der Vereinshaftung, etwa auch das Betriebsstätten-Risiko oder die Verantwortung für Betriebspraktika etc. Unser Haftpflichtkonzept für Bildungseinrichtungen berücksichtigt auch diese Verantwortungsbereiche.

Haftpflicht für Übernachtungshäuser

Als Träger oder Betreiber von Übernachtungshäusern empfiehlt sich neben der Absicherung der Mitarbeiter oder Ehrenamtlichen auch die Risiken von Lebensmittelversorgung Ihrer Gäste,  Veranstaltungen oder zusätzlich vorhandene Kinderspielplätze ähnlichem zu berücksichtigen.
Auch das Thema Aufsichtspflicht kann besonders in Tagesstätten auf Sie zukommen.
Diese und viele anderen Haftungsthematiken sind in unserem Haftpflichtkonzept für Übernachtungshäuser integriert oder versicherbar.

Haftpflicht für Kunst- und Kultureinrichtungen

Träger und Betreiber von Kunst- und Kultureinrichtungen wie etwa Jugendzentren, Bürgerhäusern, u. ä. beschäftigen sich gleichzeitig mit der Betreuung von Kindern und Jugendlichen (Aufsichtspflicht), sowie mit der Führung von Gastronomie und Eventmanagement. Außerdem gibt es weitere zahlreiche Bereiche, in denen Sie und Ihre Mitarbeiter sich auskennen müssen.

Durch diese Vielfältigkeit sind auch Haftungsrisiken wie Schäden aus dem Betrieb einer solchen Einrichtung oder der Durchführung von Konzerten, Ausstellungen sowie dem Betrieb von Sportanlagen wie Skateanlage oder Kletterparcours.

In unserem Haftpflichtkonzept für Einrichtungen der Kunst und Kulturszene können die vielfältigsten Risiken berücksichtigt werden wobei, die typischen Tätigkeitsbereiche bereits abgesichert sind.

Haftpflicht für kommunale Jugendarbeit

Haftpflichtversicherung für die kommunale Jugendarbeit von Gemeinden, Landratsämtern und weiteren KdöRs

Kommunale Jugendarbeit ist die von Gemeinden, dem Landkreis oder weiteren KdöRs getragene Jugendarbeit. Jedes Jahr werden hinsichtlich der kommunalen Jugendarbeit zahlreiche Veranstaltungen, Fahrten und Freizeiten, Bildungsseminare und Kultur-Events veranstaltet.

Auch wenn dies gut organisiert und vorbereitet ist, können schnell Schäden, Unfälle oder Probleme mit dem Versicherungsschutz auftreten. Dabei spielt natürlich auch immer die Aufsichtspflicht eine Rolle.

Diese und viele andere Haftungsthematiken sind in unserem Haftpflichtkonzept für kommunale Jugendarbeit integriert oder versicherbar.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Haftpflicht für Vereine

Schadenbeispiele im Rahmen der Haftpflicht

  • Durch einen Fehler eines Vereinsmitglieds wird fremdes Eigentum beschädigt. Die Kosten für die Reparatur oder gegebenenfalls den Ersatz trägt die Haftpflicht für Vereine.
  • Bei einem Sportfest stolpert ein Besucher über ein falsch verlegtes Kabel und bricht sich den Arm. Daraufhin verklagt er den Verein auf Schmerzensgeld und wegen Verdienstausfall. Die Vereinshaftpflicht kommt auch für diesen Personenschaden auf.
  • Infolge dieses Unfalles fällt der Besucher drei Wochen an seinem Arbeitsplatz aus. Sein Arbeitgeber muss kurzfristig Aufträge zurückgeben, auch den daraus entstehenden Vermögensschaden trägt die Vereinshaftpflichtversicherung

Solche Fälle werden von der Haftpflicht für Vereine und Verbände (Betriebshaftpflicht) abgedeckt.

Welche Risiken sind in der Haftpflichtversicherung für Vereinsmitglieder nicht abgedeckt?

Nicht versichert werden in der Vereinshaftpflichtversicherung außergewöhnliche Veranstaltungen, die sich in der Größe (mehr als 600 Besucher) und Risiko von gewöhnlichen Vereinsveranstaltungen abheben, so zum Beispiel Stadtfeste, Schützenfeste, Tanzveranstaltungen, Umzüge oder Konzerte. Auch der Auf- und Abbau von Festzelten, Bühnen, Verkaufsständen, Maibäumen, das regelmäßige Gastronomierisiko, der Betrieb von Kindertagesstätten etc. sind nicht in der Standard-Vereinshaftpflicht abgesichert, können aber zusätzlich eingeschlossen werden. Für Vereine, die Veranstaltungen dieser Art nur selten durchführen, gibt es extra die Veranstalterhaftpflicht, die für Veranstaltungen dringend zu empfehlen ist.

Worauf ist beim Abschluss einer Haftpflicht zu achten?

Die Haftpflichtversicherung für Vereine und Verbände sichert diese vor Schadenersatzansprüchen von Dritten ab, die den Verein oder den Verband zur Rechenschaft ziehen. Dabei sind explizit Personen- und Sachschäden sowie daraus resultierende Vermögensschäden miteingeschlossen. Schäden durch ehrenamtliche oder anderweitig helfende Personen sind explizit mit in die Versicherung einbezogen.

Welche Deckungssumme ist sinnvoll?

Die maximale Versicherungs- beziehungsweise Deckungssumme in Höhe von 10 Millionen Euro bietet in aller Regel ausreichend Schutz für Haftpflichtansprüche gegen den Verein.
Sollte das Haftungsrisiko ausnahmsweise größer sein, ist eine Anpassung der Deckungssumme in der Vereinshaftpflichtversicherung unbedingt notwendig.

Wie setzen sich die Kosten einer Haftpflicht zusammen?

Die Kosten einer Haftpflichtversicherung für Vereinsmitglieder hängen von der Art und Größe des Vereins ab. Über die genauen Konditionen informieren wir Sie gerne.

weitere Hinweise

Hinweise

Da die Haftpflicht für Vereine und kommunle Jugendarbeit nur einen Teil der Risiken abdeckt, die eine gemeinnützige Organisation treffen können, empfehlen wir: erkunden Sie unsere verwandten Themenbereiche  Vermögensschadenhaftpflicht/ D&O, Cyberversicherung und Rechtsschutzversicherung

Fragen & Antworten zur Haftpflichtversicherung für Vereine

Ab wann benötige ich zusätzlich zur Vereinshaftpflichtversicherung eine kurzfristige Veranstalterhaftpflichtversicherung?

Wenn die zu versichernde Veranstaltung nicht dem Vereinszweck entspricht oder mit mehr als 600 Besuchern gerechnet wird. Außerdem sind Risiken wie z. B. Ausgabe von Speisen und Getränken, eine Hüpfburg, Osterfeuer, Kutschen usw. zusätzlich abzusichern.
Mehr Info zu kurzfristige Veranstalterhaftpflichtversicherung und Online-Abschluss ...

Was bedeutet Verkehrssicherungspflicht? Obliegt diese dem Verein?

Verkehrssicherheitspflicht ist eine deliktsrechtliche Verhaltenspflicht zur Abwehr von Gefahrenquellen. Die Unterlassung kann zu Schadensersatzansprüchen führen. Die Verkehrssicherungspflicht obliegt dem Verein z. B. wenn er ein Gebäude angemietet hat. Durch die Anmietung des Gebäudes ist er zuständig für das Räumen und Streuen der Zugangswege und Fußgängerwege vor dem Haus.

Sind Schäden, welche die Mitarbeiter untereinander verursachen mitversichert?

Ja, Schäden an der Belegschaftshabe, verursacht von Mitarbeitern untereinander, gelten als mitversichert.

Sind Glasbruchschäden in der Vereinshaftpflicht abgedeckt?

Glasbruchschäden an eigenen oder regelmäßig zur Nutzung überlassenen Räumlichkeiten sind durch eine separate Glasversicherung zu versichern.

Sind Vermögensschäden in der Vereinshaftpflicht abgedeckt?

Ja, soweit diese aus einem Personen- oder Sachschaden entstanden sind.
Reine Vermögensschäden sind separat zu versichern (siehe Vermögensschadenhaftpflichtversicherung).

Sind Schäden durch KFZ-Gebrauch in der Vereinshaftpflichtversicherung abgedeckt?

Grundsätzlich sind Schäden durch den Kfz-Gebrauch in der Vereinshaftpflichtversicherung nicht abgedeckt. Schäden an Dritten, durch den Gebrauch von Kfz, sind über die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung abzuwickeln.
In unserem Vereinshaftpflichtkonzept sind Schäden an fremden Kfz, die in Folge von Be- und Entladen entstehen, versichert.

Mir ist eine Brille während der Vereinstätigkeit runtergefallen. Ist das versichert?

Grundsätzlich sind im Bereich der Vereins-Haftpflichtversicherung nur Schäden gegenüber Dritten abgesichert. Wurde das Herunterfallen der Brille durch ein anderes Mitglied / Mitarbeiter verschuldet, ist dieser Schaden über den Passus Belegschaftshabe zu regulieren.

Welche Auflagen müssen bei der Betreuung von Minderjährigen erfüllt sein?

Grundsätzlich müssen alle gesetzlichen Auflagen erfüllt sein, um den Versicherungsschutz nicht zu gefährden. Im Rahmen unseres Vereinshaftpflichtkonzeptes ist die Aufsichtspflicht mitversichert.
Die Aufsichtspflicht kann durch konkludentes Verhalten oder einer vertraglichen Vereinbarung der Organisation übertragen werden.
Die Aufsichtsführende Personen sollte sorgfältig ausgewählt werden, z.B. eine angemessene Ausbildung liegt vor (JULEICA-Card).

Folgende Kontrollfragen können Ihre Einschätzung zur Aufsichtspflicht erleichtern:

1) Bin ich darüber informiert, wo sich die mir anvertrauten Kinder und Jugendlichen befinden und was sie tun?
2) Habe ich alle Vorkehrungen zum Schutze der mir Anvertrauten und Dritter getroffen?
3) Habe ich auch in der jetzigen Situation alles Zumutbare getan, was vernünftigerweise unternommen werden muss, um Schäden zu verhindern?

Greift unsere Vereinshaftpflicht auch bei Kooperationsveranstaltungen?

Nein, über die Vereinshaftpflichtversicherung ist dies nicht automatisch versichert. Das Risiko muss zusätzlich beantragt bzw. abgeklärt werden.

Versicherungen jetzt online abschließen!

  1. Sofortige Versicherungszusage und Police
  2. Exklusive Konzepte durch 70 Jahre Erfahrung
  3. Maßgeschneiderter Versicherungsschutz für Ihren Verein

Erstinformation – die Bernhard Assekuranz ist Ihr unabhängiger Versicherungsmakler für Vereinsversicherungen & Co.

Bewertungen für BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG - KennstDuEinen.de
nach oben
               |              Home             |              Kontakt             |              Fragen & Antworten             |              Glossar