Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf

08104 89 16 510Wir sind (kostenlos) für Sie telefonisch erreichbar:
Montag bis Donnerstag:8:00 - 16:00 Uhr
Freitag:8:00 - 15:00 Uhr

Unsere Fachabteilung kümmert sich gerne persönlich um Ihr Anliegen

jetzt anrufen

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch schriftlich
E-Mail

Gerade keine Zeit? Vereinbaren Sie einen Rückruf
Rückruf

Bernhard Assekuranzmakler
Vereine & VerbändeUnternehmenÜber unsKontaktSOS Schadenmeldung
Home   trenner   Unternehmen   trenner   Versicherungen   trenner   D&O-Versicherung   trenner   D&O Versicherung für Geschäftsführer

Die D&O-Versicherung

für Geschäftsführer

  • Schutz vor persönlicher Haftung (Innen- und Außenhaftung)
  • Rechtskosten im Zusammenhang mit der Abwehr von Ansprüchen 
  • für Geschäftsführer, Manager, CEOs, Vorstände und Aufsichtsräte

► Beratung    ► jetzt vergleichen

Gute Gründe für Bernhard - ausgezeichneter Versicherungsmakler


  • Auszeichnung für ausgezeichneten Service
  • Auszeichnung als Top-Versicherungsmakler
  • Dtl. Versicherungsmakler mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kundenzufriedenheit: 5-Sterne-Bewertungen auf Google, Trustpilot, KennstDuEinen

Was ist eine D&O-Versicherung für Geschäftsführer?

Eine D&O-Versicherung ist eine spezielle Art von Haftpflichtversicherung für Geschäftsführer. Sie bietet Schutz vor finanziellen Schäden, die durch berufliche Fehlentscheidungen entstehen können und das eigene Unternehmen oder Dritte betreffen. Die Versicherung deckt sowohl Ansprüche aus dem Unternehmen selbst (Innenhaftung) als auch von externen Parteien (Außenhaftung) ab und kann auch die Kosten für Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Abwehr von Ansprüchen übernehmen.

 

Die ideale D&O-Versicherung wartet bereits auf Sie

Testsieger Tarife einfach Online vergleichen

Hier finden Geschäftsführer ausgezeichnete Tarife:

  • Optimaler Marktüberblick
  • Fundierte Fachberatung
  • Schneller & kostenloser Vergleich

ab 41,48 Euro im Monat.

► jetzt vergleichen

Kompetente und persönliche Beratung

Individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Tarife:

  • Wir analysieren nach Leistung, Preis und Notwendigkeit
  • Ausschreibungen bei allen großen Versicherern
  • Wir sind persönlich & digital für Sie da

Profitieren Sie von maßgeschneiderten Tarifen & Leistungen.

► jetzt beraten lassen

Für welche Geschäftsführer ist eine D&O-Versicherung empfehlenswert?

Eine D&O-Versicherung ist für alle Geschäftsführer empfehlenswert, die eine hohe Verantwortung tragen und für berufliche Fehler persönlich haftbar gemacht werden können. Dies gilt insbesondere für Geschäftsführer von Unternehmen mit komplexen gesetzlichen Anforderungen und hohen Haftungsrisiken. Eine D&O-Versicherung kann finanziellen Schutz bieten und das Risiko einer persönlichen Haftung reduzieren. Sie ist daher für Geschäftsführer in vielen wirtschaftlichen Bereichen sinnvoll.

Hier sind einige Beispiele von Situationen, in denen eine D&O-Versicherung für Geschäftsführer hilfreich sein kann:

  • Ein Geschäftsführer trifft eine Fehlentscheidung bei der Auswahl eines Lieferanten, was zu erheblichen finanziellen Verlusten für das Unternehmen führt. In diesem Fall kann die D&O-Versicherung vor Regressansprüchen des Unternehmens schützen.
  • Bei der Überwachung von Compliance-Vorschriften wird die Sorgfaltspflicht verletzt, was zu einer Geldstrafe für das Unternehmen führt. Auch hier kann die D&O-Versicherung vor Regressansprüchen des Unternehmens schützen.
  • Eine Fehlentscheidung bei der Preisgestaltung eines Produkts führt zu einem Rechtsstreit mit einem Kunden. In diesem Fall kann die D&O-Versicherung die Kosten des Rechtsstreits übernehmen.

persönliche und unverbindliche Beratung

Tarife von führenden Versicherern online vergleichen

Hier finden Sie ausgezeichnete Tarife für Geschäftsführer und
das bereits ab 41,48 Euro im Monat.

  • Optimaler Marktüberblick
  • Fundierte Fachberatung
  • Kostenloser Vergleich

Hier können Sie die Testsieger Tarife von Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money kostenlos vergleichen.

► jetzt vergleichen

Was deckt die D&O Versicherung für Geschäftsführer ab?

Eine D&O-Versicherung für Geschäftsführer bietet Schutz vor Haftungsansprüchen sowohl von innen als auch von außen. Innenhaftung bezieht sich auf Fehler, die das Unternehmen selbst betreffen und für die das Unternehmen Schadensersatz von seinem eigenen Manager fordert. Außenhaftung bezieht sich auf Fehler, die Dritte schädigen und für die diese Schadensersatz fordern. Es gibt auch eine gesamtschuldnerische Haftung, bei der die Führungskraft für Fehler von Mitarbeitern haftet.

Die Versicherung deckt wesentliche Elemente wie Schadensersatzansprüche, juristische Kosten, Beratungskosten und Gehaltsfortzahlungen bis zu einer definierten Obergrenze ab.

Vertrauen Sie auf unsere Expertise

Deutschlands Beste

Wir stehen für Preis-Leistung, Service und Qualität, Sympathie und Vertrauen. Das und vieles mehr zeichnet uns aus.

► mehr dazu

Hohe Kundenzufriedenheit

Mit insgesamt über 600 positiven Bewertungen sind wir dankbar für das Vertrauen unserer Kunden und für die Bestätigung unserer Arbeit.

► mehr dazu

Persönliche Ansprechpartner

Als freier & unabhängiger Versicherungsmakler beraten wir Sie gerne persönlich und unverbindlich zu Ihren Versicherungsthemen.

► Kontakt

Beratung zur D&O-Versicherung

Wir beraten Sie gerne, um für Sie den optimalen Versicherungsschutz zu gewährleisten!
 

Kontakt

Weitere relevante Versicherungen

mehr Informationen zum Manager Rechtsschutz

Manager-Rechtsschutz

Schützt Führungskräfte vor rechtlichen Auseinandersetzungen im beruflichen Kontext.

  • Übernimmt Anwalts- und Gerichtskosten
  • Wichtig bei strafrechtlichen Vorwürfen
  • Kann auch Arbeitsrechtsschutz beinhalten

► zum Manager-Rechtsschutz

Betriebliche Altersvorsorge - bAV

Betriebliche Altersvorsorge

Ermöglicht Unternehmen, ihren Mitarbeitern eine zusätzliche Altersvorsorge anzubieten.

  • Steuer- und sozialabgabenfreie Beiträge
  • Bindet Mitarbeiter ans Unternehmen
  • Verschiedene Durchführungswege möglich

► zur betriebl. Altersvorsorge

mehr Informationen zur Vertrauensschadenversicherung

Vertrauensschadenversicherung

Schützt Ihr Unternehmen vor finanziellen Verlusten durch untreue Mitarbeiter.

  • bei Betrug, Unterschlagung, Diebstahl
  • Wichtig für alle Betriebe
  • Kann auch Kosten für die Schadenaufklärung abdecken

► zur Vertrauensschadenversicherung

Fragen und Antworten zur D&O für Geschäftsführer

Was sind die größten Risiken für Geschäftsführer?

Geschäftsführer sind zahlreichen Risiken ausgesetzt und tragen eine hohe Verantwortung. Zu den größten Risiken gehören die persönliche Haftung für Fehler, die in der beruflichen Funktion gemacht werden, der Verlust des Kündigungsschutzes, teure Rechtsstreitigkeiten und die Verletzung von Pflichten wie der treuhänderischen Wahrnehmung fremder Vermögensinteressen und der Sorge für einen reibungslosen Betriebsablauf. Um sich vor diesen Risiken zu schützen, empfiehlt es sich für Geschäftsführer, eine D&O-Versicherung abzuschließen.

Was ist nicht versichert?

Eine D&O-Versicherung für Geschäftsführer bietet Schutz vor vielen Risiken, aber es gibt auch einige Ausschlüsse. Dazu gehören beispielsweise bereits bekannte Schäden oder Pflichtverletzungen, rechtsanhängige Verfahren, vorsätzliche Pflichtverletzungen und Vertragsstrafen, Bußgelder und Geldstrafen. Diese sind normalerweise nicht von der Versicherung abgedeckt. Es ist wichtig zu beachten, dass die genauen Ausschlüsse von Vertrag zu Vertrag unterschiedlich sein können und es empfiehlt sich, die Bedingungen sorgfältig zu prüfen.

Wie hoch ist der Selbstbehalt?

Der Selbstbehalt bei einer D&O-Versicherung für Geschäftsführer variiert je nach Versicherungsvertrag und den individuellen Bedingungen. Der Selbstbehalt ist der Betrag, den der Versicherte im Schadensfall selbst tragen muss, bevor die Versicherung die Kosten übernimmt.

Was ist das Claims-Made-Prinzip?

Das Claims-Made-Prinzip ist ein Prinzip in der Versicherungswirtschaft, das den Zeitpunkt des Versicherungsfalls definiert. Es wird häufig bei D&O-Policen und Cyber-Versicherungen eingesetzt. Nach diesem Prinzip besteht Versicherungsschutz nur dann, wenn die Anspruchserhebung innerhalb der Versicherungslaufzeit erfolgt. Das bedeutet, dass der Versicherungsfall zu dem Zeitpunkt als eingetreten gilt, zu dem der Geschädigte Schadenersatzansprüche gegen den Versicherungsnehmer erhebt.

Ist für GmbH-Geschäftsführer bei einer Insolvenz eine D&O-Versicherung sinnvoll?

Eine D&O-Versicherung kann für GmbH-Geschäftsführer im Falle einer Insolvenz von Vorteil sein. Der Bundesgerichtshof hat am 18.11.2020 entschieden, dass D&O-Versicherungen im Insolvenzfall Deckung gewähren. Das bedeutet, dass Ansprüche gegen GmbH-Geschäftsführer aufgrund von Zahlungen nach Eintritt der Insolvenzreife von einer D&O-Versicherung ersetzt werden können. Es ist jedoch empfehlenswert, die Klauseln der D&O-Versicherung detailliert zu prüfen bzw. überprüfen zu lassen.

Unsere Kundenbewertungen

Kontakt Kontakt Telefon Bernhard AssekuranzKontakt E-Mail Bernhard Assekuranznach oben
               |              Home             |              Kontakt             |              FAQ             |              Glossar